Unser Wirken…

FÜR EIN KOMPETENTES UND FAIRES MITEINANDER

Präventionsangebot an Schulen

Wir führen Medienkompetenz- und Digitalisierungsprojekte für alle Klassenstufen und Schulformen durch. Im Rahmen unserer Schulprojekte vermitteln wir spielerisch die Grundlagen digitaler Technologien und geben Anregungen, wie diese Methoden in der Klasse eingesetzt werden können. Bei der Planung arbeiten wir sehr eng mit den zuständigen Schulsozialarbeiterinnen und -arbeitern zusammen.
Neben der Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen bieten wir begleitende Elternveranstaltungen zu allen relevanten Themen. Es liegt uns besonders am Herzen, auch Eltern anzusprechen, für die Deutsch nicht die Muttersprache ist. Mit einfacher Sprache und anschaulichen Beispielen vermitteln wir auch dieser Gruppe die wichtigsten Inhalte.

Unser Angebot deckt ein breites Spektrum an Themen rund um die Chancen und Risiken der digitalen Welt ab. Ein Überblick über unsere Präventionsangebote findet sich auf unserer Webseite.

Schülerinnen und Schüler

Eltern

Lehrkräfte

Spezielle Workshop-Initiativen

Planspiel „Monolizien“

Das Planspiel Monolizien ist ein praxiserprobtes Planspiel zum Thema „Diskriminierung und Demokratie“, dass von dem Netzwerk für Demokratie und Courage e.V. (Netzwerk Courage) zwischen den Jahren 2002 bis zum Jahre 2019 bundesweit für Schulklassen angeboten wurde. In dem Planspiel erleben die Teilnehmenden spielerisch, wie Diskriminierung funktioniert und wirkt. Ziel des Projektes ist die Erweiterung des bestehenden Planspieles um ein neues Szenario mit Schwerpunkt auf Desinformation, Fakenews und Verschwörungsmythen.

 

„Zeitung in der Schule (ZiSCH)“

Mit dem Projekt „Zeitung in der Schule“ wenden sich deutsche Tageszeitungsverlage an ihre jungen und jüngsten Leserinnen und Leser. Die Badischen Neuesten Nachrichten (BNN) engagieren sich seit Jahren im Rahmen des Projektes. An dem Projekt nehmen in der Regel bis zu 80 Schulklassen aus dem Einzugsgebiet der BNN teil. In der Kooperation mit den Badischen Neuesten Nachrichten (BNN) unterbreiten wir ab 2022 den teilnehmenden Schulen ein Workshop-Angebot zur Vermittlung von Informations- und Medienkompetenz.

Digitaler Elternabend

Ein Elternabend bequem von zu Hause aus – Um Eltern einen einfachen Zugang zu Informationsangebote zu ermöglichen, bieten wir in seit 2019 regelmäßig kostenlose Webinare an. Der digitale Elternabend ist eine Kooperation des Medienkompetenz Teams mit der Volkshochschule Karlsruhe, den Psychologischen Beratungsstelle Ost und West sowie dem Sachgebiet Jugendschutz der Stadt Karlsruhe.
Über die Online-Webinare konnten wir bereits über 200 Personen (Eltern wie Personen aus der Sozialarbeit und Beratungsstellen) erreichen. Aktuelle Termine finden sich auf unserer Webseite: https://digitaler-elternabend.de

Medienkompetenz.TV

Auf unserem eigenen YouTube-Kanal stellen wir Informationen und Inhalte zu allen wichtigen Themen rund um die Nutzung digitaler Medien zur Verfügung. Neben allgemeinen Informationen und Anregungen zur altersgerechten Mediennutzung, finden Eltern einen Überblick über die technischen Möglichkeiten zur Einschränkung der Mediennutzung bei Kindern und Jugendlichen.

https://www.medienkompetenz.tv

Abonnenten

Aufrufe in 2021

Stunden Wiedergabezeit (2021)

Eigene Veranstaltungen

Das Medienkompetenz Team organisiert auch eigene Veranstaltungen.

So fand z.B. die Veranstaltung „Zukunft Lernen“ am 28.09.2019 im museum x in Karlsruhe statt. Ausgewählte Institutionen und Anbieter digitaler Vermittlungsformate präsentierten Ihre Arbeit und boten die Möglichkeit zum Mitmachen und Ausprobieren.

Am 11.10.2019 nahmen wir zudem an der bunten Nacht der Digitalisierung in Karlsruhe teil. Unter dem Titel „Faszination Gaming – Zocken als Zeitvertreib und dabei lernen?“ gaben wir einen Einblick in die digitale Welt der Spiele und luden zum Ausprobieren und Diskutieren ein.

Bedingt durch die Corona-Pandemie war es uns nicht möglich weitere Veranstaltungen durchzuführen. Für 2022 und folgende Jahre planen wir allerdings eine Fortsetzung des Formats „Zukunft Lernen“ wie auch neue Formate.

Mehr Informationen finden sich auf unserer Webseite: https://medienkompetenz.team/unsere-projekte/votraege-workshops-barcamps/

Medienkompetenz Team goes Europe

Wir engagieren uns auch international im Rahmen des Erasmus+ Förderprogramm der Europäischen Union. Der internationale Austausch gibt uns Einblicke in die Situation in anderen Ländern und durch den Austausch mit anderen Organisationen erhalten wir wichtige Impulse für unsere Arbeit.

Ein Überblick über unsere EU-Projekte findet sich auf unserer Webseite: https://medienkompetenz.team/unsere-projekte/eu-projekte-erasmus-plus/

CUMILA.eu

CUMILA steht „CUrriculum guide for Media and Information Literacy for Adults“ und bietet einen Lehrplan zur Medien- und Informationskompetenz für Erwachsene. Das Projekt wurde 2021 abgeschlossen und von der Nationalen Agentur Bildung für Europa als Beispiel guter Praxis eingestuft: „Die erarbeiteten Produkte sind von hoher inhaltlicher, didaktischer und gestalterischer Qualität.“

Ein Überblick über die Inhalte des Projektes finden sich auf unserer Webseite: https://cumila.eu/

AdultMisinfo

Das Medienkompetenz Team arbeitet aktiv als Partner in dem Projekt „Adult Misinformation“ mit. Das Ziel des Vorhabens ist die Erstellung eines Medienkompetenz Lehrplans im Bereich Social Media mit Schwerpunkt auf Desinformation und Fakenews.

Das Projekt startete im Januar 2021 und hat eine Laufzeit bis Ende 2022.

Ein Überblick über die Inhalte des Projektes finden sich auf der Webseite des Projektes: https://adultmisinfo.eu/

Neue Projekte 2023

Auch für die kommenden Jahre plant das Medienkompetenz Team die Durchführung von EU-Projekte. Das Medienkompetenz Team kann hier sowohl als Antragssteller wie auch als Projektpartner agieren. Für die Realisierung neuer Projekte ist das Medienkompetenz Team auf der Suche nach Unterstützung in Form von Partnerschaften und Förderungen.

MITARBEITEN, UNTERSTÜTZEN, SICH AKTIV BETEILIGEN…

Wir können nur gemeinsam etwas erreichen und nur gemeinsam Menschen auf Ihrem Weg in der digitalen Welt begleiten. Daher ist die aktive und finanzielle Unterstützung eine wichtige Basis für unsere Vereinsarbeit.

Mehr Informationen über den Verein finden sich [hier]

Interesse an einer Partnerschaft, Kooperation oder Spende?
Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.
Per E-Mail: info[at]medienkompetenz.team
Oder telefonisch unter: +49 (0) 721 83096738

Interesse an einer aktiven Mitarbeit oder Fördermitgliedschaft?
Mehr Informationen finden sich auf unserer Webseite unter https://medienkompetenz.team/kontakt/unterstuetzen/

Medienkompetenz Team e.V.
Sophienstr. 120
76135 Karlsruhe

info[at]medienkompetenz.team
+49 (0) 721 83096738